Skip To Main Content

Schulgebühren

Contact our Admissions Team
Students learning from each other and supporting each other's growth
Our students learn approaches to learning - skills for life

Die Bonn International School ist ein gemeinnütziger, selbsttragender Verein, der sich zu 100% aus Schulgebühren finanziert, die von unseren Eltern oder den sie unterstützenden Organisationen beglichen werden.

Die BIS erhält keine öffentlichen Zuschüsse für ihren täglichen Betrieb oder für ihre Personalkosten.

In den Schulgebühren enthalten

Tagesausflüge

Tagesausflüge

Durch Reisen und Ausflüge wird das im Unterricht Gelernte vertieft.

iPads in der Früherziehung - Klasse 7

iPads in der Früherziehung - Klasse 7

Das frühe Einbringen von iPads gewährleistet, dass alle SchülerInnen einen verantwortungsvollen Umgang mit Technik erlernen.

 

Umfassende Studien- und Berufsberatung

Umfassende Studien- und Berufsberatung

Diese Form der Beratung hilft den SchülerInnen dabei, richtig und sinnhaft zu planen, um an den Universitäten erster Wahl angenommen zu werden.

Beratungsangebote

Beratungsangebote

SchülerInnen können von zusätzlicher, BIS interner Unterstützung profitieren, um ihr Potenzial voll auszuschöpfen

Englische Sprachförderung

Englische Sprachförderung

Unsere SchülerInnen werden mithilfe von gezielter Sprachförderung dabei unterstützt, dass sie die englische Sprache schnell beherrschen.

 

Wissenschafts-, Design- und Apple-Computerlabore

Wissenschafts-, Design- und Apple-Computerlabore

Durch bestens ausgestattete Labore wird die praktische Arbeit unserer Schülerschaft mit fundierter Theorie verknüpft.

 

Bücher, Instrumente und Lernmittel

Bücher, Instrumente und Lernmittel

Es braucht eine Reihe von entsprechenden Ressourcen, um effizient lernen zu können.

 

Alumni Netzwerk und Veranstaltungen

Alumni Netzwerk und Veranstaltungen

BIS liegt sehr am Herzen, dass unsere Familien auch nach ihrem Abschluss untereinander und mit uns verbunden bleiben.

 

Die Nutzung der Caféteria sowie der Erwerb der Sportkleidung sind nicht in den Schulgebühren enthalten. Weitere zusätzliche Kosten können je nach gewählter Aktivität Ihres Kindes nach Schulschluss anfallen und/oder wenn ihr Kind besonderer pädagogischer Unterstützung bedarf (weitere Information hierzu entnehmen Sie bitte der Rubrik "Gebühren für Lernunterstützung").

Ab der 1. Klasse kann das Schulgeld in Deutschland bis zu einem bestimmten Betrag pro Kind und Jahr von der Steuer abgesetzt werden. Bitte wenden Sie sich an einen Steuerberater, um die Anwendbarkeit im Einzelfall zu prüfen.

 ANMELDEN HIER

BIS unterstützt Familien, die eine finanzielle Bedürftigkeit nachweisen können, bei der Zahlung der Schulgebühren mithilfe eines Finanzhilfeprogramms. Die Richtlinien und Voraussetzungen für diese Gebührenunterstützung entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Leitfaden. Alle weiteren Anfragen zur finanziellen Unterstützung können Sie gerne an unser Admissions Team richten.

TARAEA TODTENHOFER, Grundschllehrerin

TaRaea’s Motivation, Lehrerin zu werden, bestand darin, die Defizite zu beheben, die ihr sie im Bildungssystem auffielen. Sie gibt sich nicht mit dem Status quo zufrieden, sondern möchte Teil der Lösung sein, um Schulen zu besseren Orten des Lernens und der Entwicklung zu machen.

TaRaea ist Amerikanerin, verheiratet mit einem Deutsch-Mexikaner, unterrichtet seit neun Jahren und ist in ihrer Freizeit als hervorragende Barista bekannt.

TaRae - Our Primary Teacher

TaRaea Todtenhofer, Grundschullehrerin

"In der Schule und im Leben sollten wir uns auf unseren Fortschritt und nicht auf Perfektion konzentrieren. Lernen ist eine lebenslange Reise, also sollten wir diese Reise und die Meilensteine, die wir auf dem Weg passieren, schätzen.""

KAREN WILLIAMS, ELTERN 

Im 2015 kamen Karen und ihre Familie zu BIS. Seit ihrer Ankunft ist sie ein aktives Mitglied der Schulgemeinschaft, als Leiterin unseres Willkommensprogramms und Mitglied unseres Vorstands.

Ein Teil dessen, was die BIS für Karen wirklich einzigartig macht, ist die Unterstützung der gesamten Gemeinschaft für die Philosophie der Schule. Ihr Engagement in der Gemeinde ist eine natürliche Erweiterung dieser Unterstützung und zeigt, dass sie die Vorteile einer starken Partnerschaft zwischen Elternhaus und Schule zu schätzen weiß.

Board of Trustees - Development Chair

Karen Williams, Parent

"From the market project in Grade 3 to the Theory of Knowledge course in Grade 12 (and everything in between!), I am constantly surprised about how BIS challenges my children time and again to think differently, work independently and see the world through diverse perspectives."

STEVE ARROWSMITH, Eltern

 

Steve ist Brite/Deutscher und hat drei Kinder an der BIS in unserer Secondary School. Er arbeitet an Umweltschutzstrategien für die Luftfahrt und ist seit 2019 Mitglied unseres Kuratoriums.  

Die Arrowsmiths wählten die BIS wegen der einladenden, warmen und integrativen Atmosphäre, in der sich ihre Kinder wie zu Hause fühlen würden.

Board of Trustees - Policy and Governance Committee

Steve Arrowsmith, Eltern

"Die BIS hat unserer Familie einen großartigen Einblick in die verschiedenen Nationalitäten und Kulturen gegeben, die Bonn ihr Zuhause nennen. Der IB-Lehrplan hat die Entwicklung unserer Kinder sehr positiv beeinflusst."

INDIGO E, SECONDARY STUDENT

Indigo joined BIS in Grade 1 after living in Thailand. Her family originates from the Netherlands and the United Kingdom.

Indigo and her younger brother, also at BIS, are involved in many areas of student life. From our annual theatre production to Model United Nations, Student Council, swimming and football, they take advantage of many opportunities to cooperate and grow with fellow students.

Our Secondary Student Indigo

Indigo E, Secondary Student

"Our school strength is our inclusivity and internationalism. We have students from all around the world. This is a huge strength as the students learn how to communicate with other people different to themselves in respectful ways."

MONISHA SALDANHA, Eltern

Monisha ist die Mutter von zwei Grundschülern, die beide in unser Early Learning Programme eingestiegen sind. Ihre Kinder sagen, dass sie gerne zur Schule gehen und dass das Mittagessen in der Cafeteria fantastisch ist - es sollte einen Michelin-Stern haben :)

Monisha schätzt den erlebnisorientierten Unterricht als den besten Weg, um die natürliche Neugier der Kinder und ihre individuellen Stärken zu fördern.

Monisha - Primary School parent

Monisha Saldanha, Parent

"Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das Umfeld der BIS jedes Kind dabei unterstützt, sein Bestes zu geben, unabhängig von seinen Fähigkeiten und Ambitionen"

SARAH PIERCE, CHEMISTRY AND SCIENCE TEACHER

 

Before joining BIS, Sarah taught in US middle and high schools. She also traveled quite a bit, with more than 25 different countries stamped in her passport.

While Sarah is most often seen in our Science labs brewing up experiments, she is also a talented writer and spends her free time writing fantasy fiction for young adults.

 

Our Chemistry and Science Teacher

Sarah Pierce, Chemistry and Science Teacher

"They say “if you can’t do it, teach it”, but I can promise you that the opposite is true. Teaching requires the highest, most comprehensive understanding of a given topic or field, and that’s what I see in my colleagues every day: excellence in their practice and in their subjects."

Das könnte Sie auch interessieren

Wir über uns

Aktivitäten & Sport Nach der Schule

Gelegenheiten, erfolgreich zu sein, neue Freunde zu finden und einzigartige Talente zu entdecken. Unser Programm reicht von Kunst über Sport und Sprachen bis hin zu Debatten und mehr.

Erfahren Sie mehr >>

Geschichte

Die BIS hat ihre Wurzeln in der Zeit, als Bonn die deutsche Hauptstadt war, und dient seit jeher einer vielfältigen internationalen Gemeinschaft.

 

Erfahren Sie mehr >>